27.02.2018 - Kreissportbund Emsland

Sport (ver)eint! Gemeinsam gegen sexualisierte Gewalt im Sport!

BW Lorup und Golfclub Emstal engagieren sich für den Kinderschutz in ihren Vereinen!

Im Rahmen der im November 2017 vom KreisSportBund Emsland und des Landkreises Emsland durchgeführten Informationsveranstaltungen zum Thema "Schutz vor sexualisierter Gewalt in der Jugendarbeit" wurde die Möglichkeit einer professionellen Vereinsberatung zu diesem Thema durch die Sportjugend Emsland und den Kinderschutzbund vorgestellt. Daraufhin meldeten sich viele Vereine beim KreisSportBund Emsland und bei Sina Selter von der Sportjugend Emsland. Sina bildet zusammen mit einer Vertreterin der Fachberatungsstelle LOGO Lingen oder einer Vertreterin des Kinderschutzbundes Meppen ein sogenanntes Tandem, mit dem Ziel Fachkompetenzen zu bündeln und die Sportvereine im Landkreis Emsland bei der Erstellung von Schutzkonzepten zu unterstützen. Mittlerweile sind mehr als 10 emsländische Sportvereine an die Tandems herangetreten, um ihre Vereinsvorstände in einer ersten Informationsveranstaltung zu sensibilisieren. Sowohl die erste Informationsveranstaltung als auch weitere Beratungstermine sind für die emsländischen Sportvereine kostenlos! Sie möchten Maßnahmen zum "Schutz vor sexualisierter Gewalt im Sport" in Ihrem Sportverein umsetzen und wünschen sich dabei Unterstützung und Beratung? Wenden Sie sich an Sina Selter, Sportjugend Emsland praevention@sportjugend-emsland.de oder an die Geschäftsstelle des KreisSportBund Emsland e.V. Tel: 05952/940101.