06.09.2018 - Kreissportbund Emsland

Interkultureller FrauenSportTag 2018 in Lengerich

Die Gemeinde Lengerich und der KreisSportBund Emsland (KSB) laden alle sportbegeisterten Frauen zum „Interkulturellen FrauenSportTag“ am 22. September 2018 ein. Von 09:00 bis 16:00 Uhr findet der FrauenSportTag in der Oberschule in Lengerich statt, bei dem die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Daniela De Ridder als Schirmherrin fungiert.

„Eine tolle Sache, dass die Veranstaltung mit insgesamt über 200 Teilnehmerinnen in diesem Jahr bei uns in der Gemeinde stattfindet“, so der Bürgermeister der Samtgemeinde Lengerich, Matthias Lühn.
„Auch in diesem Jahr haben wir mit der AOK einen tollen Partner an unserer Seite, der uns am Veranstaltungstag tatkräftig unterstützt“, freut sich Inga Fatmann (Vizepräsidentin Vereinsentwicklung – KSB Emsland) über das Engagement.   
Interessante Workshops
Auch beim diesjährigen FrauenSportTag wird es wieder ein buntes Rahmenprogramm mit tollen Workshops geben. Hierbei haben Frauen aller Altersgruppen und Kulturen die Möglichkeit, aktiv neue Sportformen auszuprobieren. Neben zahlreichen Angeboten im Bereich Fitness und Gesundheit, wie beispielsweise Pilates, Lach-yoga oder Zumba stehen den Teilnehmern auch diverse Outdoor- und Trendsportangebote wie z.B. Reiten, Bubble-Football, Sportschießen oder Rhönrad zur Auswahl. „Sport macht Spaß und verbindet“, freut sich die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Lengerich, Brigitte Saxen über das rege Interesse und die tollen Angeboten.

Foto: KSB Emsland