Skip to main content

Mini-Sportabzeichen

Unser Bewegungsangebot für Kita, Schule und Verein

Der LandesSportBund Niedersachsen hat ein Mini-Sportabzeichen für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren entwickelt. Im Rahmen einer kleinen Bewegungsgeschichte begleiten die Kinder den Hasen Hoppel und den Igel Bürste auf dem Weg durch den Wald zur Geburtstagsfeier von Frau Eule. Unterwegs erleben sie gemeinsam aufregende Abenteuer.

Das Mini-Sportabzeichen kann kostenfrei als Materialpaket beim KSB Emsland bestellt werden.

Mit den Bewegungsvorschlägen und dem begleitenden Materialienpaket möchte der LSB Niedersachsen dazu anregen, Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren Bewegungsgelegenheiten und –erlebnisse anzubieten, die ihrem natürlichen Bewegungsdrang entsprechen. Hierbei soll ihnen auf spielerische und phantasieanregende Weise Freude an körperlicher, gewissermaßen vorsportlicher Aktivität vermittelt werden.


Die ausgewählten Übungen orientieren sich an elementaren Grundfertigkeiten wie Laufen, Rollen, Balancieren oder Werfen, die jedes Kind im Laufe seiner Entwicklung erwirbt bzw. erwerben sollte und die die Grundlage vieler Bewegungsaktivitäten, im Alltag wie im Sport, bilden. Das Abzeichen kann ohne Üben eingesetzt werden, es kann aber auch den Abschluss mehrerer Übungsstunden zu den oben genannten Fähigkeiten darstellen.


Letztendlich liegt der Fokus des Mini-Sportabzeichens aber nicht auf dem Erreichen bestimmter Werte oder der Bewertung einer Leistung, sondern es ist eine Einladung Bewegung zu entdecken und eigenes Können zu erleben.
 

Die Materialienmappe zum Mini-Sportabzeichen ist in erster Linie für Übungsleiterinnen und Übungsleiter in den Sportvereinen gedacht, die in ihrem Verein oder auch in Kooperation mit einem Kindergarten bzw. einer Kindertagesstätte dieses Bewegungsangebot umsetzen möchten. Auch als bereicherndes Element von Veranstaltungen rund um das Deutsche Sportabzeichen kann das Mini-Sportabzeichen angeboten werden.


Zudem eignet es sich als Angebot auf gemeinsamen Aktionstagen, Spielfesten oder einem Tag der offenen Tür in Kita, Schule, Verein oder Einrichtung für Kinder und Familien.


Das Mini-Sportabzeichen kann sowohl in einer Halle oder einem Bewegungsraum als auch draußen auf Rasen, Sport- und Spielplätzen oder sogar im Wald angeboten werden.

Vereine sind Experten für sportpraktische Angebote, Kitas oder Schulen kennen ihre Kinder und dem Umgang mit dieser Altersgruppe – somit ermöglicht eine Zusammenarbeit ein optimal abgestimmtes Angebot. Wir begrüßen die Zusammenarbeit und Kooperationen zwischen diesen Institutionen und regen an, dies mit einen einer Mini-Sportabzeichen-Aktion zu beginnen oder zu intensivieren. Die Unterstützung kann vielfältig gestaltet sein:
-    Überlassung von Räumlichkeiten (Halle, Bewegungsraum)
-    Gegenseitige personelle Unterstützung
-    Bereitstellung von Material
-    Bewerbung des Angebots untereinander
-    Gegenseitiges Kennenlernen der Einrichtungen
-    Schaffung von Übergängen für Kinder hin zum Vereinssport und gesundheitsförderndem    Sporttreiben, insbesondere für benachteiligte Zielgruppen

Insbesondere die Beteiligung von lizensierten Übungsleitungen aus Vereinen mit Kinderturnen oder Eltern-Kind-Turnen ermöglicht die Gestaltung und den Aufbau von sicheren und vielfältigen Geräteaufbauten.
Bei der Einrichtung von langfristigen Kooperationen steht die BeSS-Servicestelle des KSB Emsland gerne mit Förderung, Beratung und Qualifizierung zur Seite.

Folgendes Material ist in einem Paket enthalten:
-    Übungsbeschreibung
-    50 Laufzettel
-    50 Urkunden
-    Poster mit der Bewegungsgeschichte und den Übungen
-    Vorlage für die Herstellung von Masken
-    Aufnäher als Abzeichen (entsprechend der Anzahl der Kinder)

Benötige Materialien vor Ort:
Je nach Veranstaltungsort, kann unterschiedliches Material für die Stationen genutzt werden. Von Vorteil sind folgende Geräte und Materialien:

-    Ringe oder Schwingseile, die an der Decke befestigt sind
-    Basketballkorb (für die Übung, bei der man hochspringen muss)
-    Sprossenwand
-    Bänke
-    Turnmatten
-    Weichbodenmatten
-    Große und kleine Kästen
-    Rollbretter
-    Seile
-    Wurfsäckchen, Bälle, Kleinmaterialien
-    Hütchen

Alle Übungen des Mini-Sportabzeichens lassen sich mit dem jeweils vorhandenen Material variabel gestalten. Übungen können auch in eingeschränkter Form mit weniger oder anderem Material durchgeführt werden. Hierfür gibt es keine Vorgaben.

Materialausleihe
Der KSB Emsland besitzt einige Materialien, die für die Durchführung des Mini-Sportabzeichens gebührenfrei über den unten genannten Kontakt ausgeliehen werden können. Mit diesen ist eine Durchführung auch ohne Sporthalle möglich. 

Entsprechend der Laufkarte setzt sich das Mini-Sportabzeichen aus 6 Stationen zusammen. 

 

Folgende Anforderungen sollen in den Stationen angesprochen werden:

Station 1: Laufen, Krabbeln, Kriechen

Station 2: Werfen

Station 3: Hüpfen

Station 4: Balancieren

Station 5: Hangeln, Schwingen, Ziehen

Station 6: Rollen

 

Auf den Bildern sind einige Beispiele abgebildet. Die Aufbauten können je nach Verfügbarkeit des Material varriiert werden. 

Das Materialpaket kann beim KSB Emsland bestellt werden. Dazu spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung folgende Informationen per Mail an Patrick Vogler mitteilen:

-    Kontaktperson (Name, E-Mail und Telefonnummer, Institution)
-    Versandadresse
-    Ort der Durchführung
-    TN-Zahl
-    Name des Sportvereins und der Kita
-    Ggf. welches Material ausgeliehen werden soll.

Sie erhalten dann das Paket in den folgenden Tagen per Post und eine Bestätigung des Versandes per Mail.

Das Material der Ausleihe muss beim KreisSportBund in Sögel abgeholt und zurückgebracht werden, sofern keine andere Absprache erfolgt.
 

Wir möchten natürlich auch weitere Vereine und Kitas auf dieses Angebot hinweisen und würden uns somit freuen, wenn wir über stattfindende Veranstaltungen berichten können.


Berichte und Bilder von Veranstaltungen mit dem Mini-Sportabzeichen können direkt an den oben genannten Kontakt geschickt werden. Teilen Sie uns auch gerne Hinweise zu Verlinkungen oder Erwähnungen des Kreissportbundes Emsland in eigenen Veröffentlichungen mit. Zusätzlich darf der KSB Emsland gerne auf eventuellen Instagram-Beiträgen mit @ksb_emsland markiert werden.


Bitte denken Sie bei veröffentlichten Bildern daran, sich von den Eltern die Genehmigung für die Veröffentlichung in Printmedien sowie im Internet und sozialen Netzwerken geben zu lassen oder keine Bilder von einzelnen Kindern, sondern eher von der Veranstaltung mit den Stationen des Mini-Sportabzeichens allgemein, zu erstellen.

Da die Gestaltung der Stationen und der Anforderungen variabel ist, können Sie das Mini-Sportabzeichen an Ihre Gruppe individuell anpassen und es somit auch inklusiv gestalten.
Zusätzlich sind die Laufkarten und das Plakat beidseitig bedruckt und enthalten auf einer Seite Anleitungen für eine Übungsdurchführung im Rollstuhl.
 

Anlehnend an das Mini-Sportabzeichen gibt es weitere Abenteuer mit Hoppel und Bürste: Ein Bewegungsprogramm für Zuhause oder in Kita Schule und Verein. Mit kleinen Spielen können Eltern, Übungsleitungen und Kinder gemeinsam aktiv werden. Mit Hilfe von sieben kleinen angeleiteten Übungen kann  gemeinsam ein lustiges Bewegungsabenteuer erlebt und weiter in die Welt von Hoppel und Bürste eingetaucht werden.


Die Spiele und Aufgaben bieten sich auch an, um rund um das Mini-Sportabzeichen in der Kita oder bei Kinderangeboten im Sportverein weitere Bewegungsanlässe und -geschichten mit den Charakteren zu gestalten. Sie können einen Thementag abrunden oder zur Vor- oder Nachbereitung genutzt werden.


Die bebilderten Übungsanleitungen können HIER runtergeladen werden.

Patrick Vogler

BeSS-Servicestelle

Tel.: 05952/940146
E-Mail