10.06.2024 - Kreissportbund Emsland

Trainerschulung - Reiten für Menschen mit Behinderung

InduS Qualifizierung im Reitsport erstmalig durchgeführt

Die aktuelle Trainerschulung, angeboten von der Inklusionsinitiative InduS vom KSB Emsland, konnte mit großer Unterstützung der Reiterfreunde Twist durchgeführt werden. Der Reitverein stelle nicht nur Reithalle, Pferde, und Seminarraum zur Verfügung, sondern war auch bei der Vorbereitung und Organisation eingebunden. Das Referententeam um Dr. Vera Jaron (Reiterfreunde Twist), Claudia Pat (Reittherapeutin) und Dr. Julia Siebert (Kinderschutzbund Emsland-Mitte) hatte ein abwechslungsreiches Programm mit Theorie- und Praxiseinheiten zusammengestellt.
   
Die zweitägige Qualifizierung richtete sich an interessierte Trainer/Übungsleiter aus Reitvereinen die bereits in einem Angebot für Menschen mit Behinderung aktiv sind oder ein inklusives Angebot in ihrem Reitverein aufbauen möchten. Mit 12 Teilnehmern war die Fortbildung ausgebucht.

Ausgehend von unterschiedlichen Behinderungsformen wurden die Teilnehmer in Theorie- und Praxiseinheiten geschult. Inhaltlich wurden die besonderen Gegebenheiten und Anforderungen, die sich beim Reiten für Menschen mit Behinderung darstellen können, aufgezeigt. Materialkunde, Formen der Pferdeführung, Schulung und Umgang mit dem Lifter sowie auf die Eignung und Ausbildung von Therapiepferden wurde ebenso eingegangen wie auf die Prävention von sexualisierter Gewalt.

Alle Beteiligte äußerten sich hoch zufrieden mit der Veranstaltung und wünschen sich weitere Schulungen zur Förderung eines gemeinsamen Miteinanders im Reitsport.   

KBS Newsletter

Jetzt anmelden und auf dem Laufenden bleiben