23.05.2024 - Kreissportbund Emsland

SPORTIVATIONSTAG in Papenburg am 6. Juni 2024

Inklusives Sporterleben im Waldstadion

Die Vorfreude ist groß beim Organisationsteam um Hermann Plagge. Der SPORTIVATIONSTAG wird am 6. Juni 2024 wieder im Papenburger Waldstadion durchgeführt. Über 900 Junge Sportler*innen, davon 650 mit einer Behinderung, werden im Sprint starten, in den Sand der Weitsprunggrube eintauchen und in den Wurfdisziplinen die Weiten und Zielgenauigkeit anstreben. In allen Disziplinen geht es um die individuellen Leistungsmöglichkeiten.

Auch Karl Finke, Präsident des Behinderten-Sportverbandes Niedersachsen (BSN) als Veranstalter, freut sich: „Die SPORTIVATIONSTAGE sind seit Jahren ein Markenzeichen und stehen auch im Emsland als wichtige Veranstaltung für inklusives Sporterleben. Unser Dank gilt den örtlichen Organisatoren für den enormen Aufwand in der Organisation und bei der Durchführung.“

Das InduS-Team im KreisSportBund Emsland mit Anna Sievers, Heike Baalmann, Frank Eichholt und Hermann Plagge übernimmt auch in diesem Jahr die Federführung.

Beim SPORTIVATIONSTAG werden sie von den InduS-Kooperationspartnern St. Lukas in Papenburg, dem St. Vitus-Werk in Meppen und dem Christophorus Werk aus Lingen unterstützt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr wieder einen SPORTIVATIONSTAG als Sport-, Spiel- und Bewegungsfest durchführen können. Wenn alles gut verläuft und das Wetter mitspielt, werden wir glückliche Kinder erleben“, sagt Hermann Plagge aus dem Organisationsteam.

Der BSN dankt allen Förderern der SPORTIVATIONSTAGE 2024: Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung, die Sparkassen in Niedersachsen, Gasunie Deutschland, Heiner-Rust-Stiftung, Landesvereinigung der Milchwirtschaft und VILSA Mineralbrunnen. Regionale Förderer sind die Firmengruppe Hänsch Stiftung, Stadt Papenburg, LG Papenburg-Aschendorf sowie die AOK – Gesundheitskasse Lingen, der Malteser Hilfsdienst OG Papenburg, das Rote Kreuz Emsland und das Kramer Kompetenzzentrum.

Zeitplan:
09.15 Uhr           Begrüßung / Eröffnung
Ab 09.30 Uhr     Sportabzeichenabnahme und Spielfest
12.30 Uhr          Siegerehrung

Zuschauer und Interessierte sind zu diesem großen inklusiven Sportfest herzlich willkommen.

KBS Newsletter

Jetzt anmelden und auf dem Laufenden bleiben