06.12.2023 - Kreissportbund Emsland

Niedersächsische Sportmedaille für Harener Jan-Luca Schulz

Wakeboarder in Hannover von Ministerpräsident Weil und Sportministerin Behrens geehrt

Am vergangenen Wochenende hat der Niedersächsische Ministerpräsident, Stephan Weil, im Gästehaus der Landesregierung gemeinsam mit der Niedersächsischen Ministerin für Inneres und Sport, Daniela Behrens, die Niedersächsische Sportmedaille verlieren.
Die Sportmedaille ist die höchste sportliche Auszeichnung in Niedersachsen und wird in vier verschiedenen Kategorien verliehen.

Erfolgreicher Nachwuchs
Mit Jan-Luca Schulz vom WWSC Schloss Dankern war auch ein Ausnahmetalent aus dem Emsland erfolgreich. Nachdem der vierzehnjährige Jan-Luca Schulz im vergangenen Jahr U-14 Weltmeister wurde konnte er in diesem Jahr mit weiteren Titeln glänzen.
Neben der Niedersachsenmeisterschaft folgten in diesem Jahr die Titel zum Deutschen Meister, Europameister (in Ungarn), Platz Zwei im Team der Europameisterschaft und die Berufung in den Nachwuchskader 1 auf Bundesebene.
„Es macht mich unfassbar stolz und lässt mich noch motivierter in die nächste Saison starten“, freute sich Schulz, der auch im A-Kader der Sporthilfe Emsland geführt wird, über die Auszeichnung mit der Niedersächsischen Sportmedaille.

„Mehr geht nicht“
„Mehr geht nicht in Niedersachsen“ hieß es in der einleitenden Ansprache vom Niedersächsischen Ministerpräsident, Stepahn Weil, der sich bei der Medaillen-Übergabe stolz in Hannover präsentierte.
„Alle Geehrten haben sich in besonderer Art und Weise um den Sport in Niedersachsen verdient gemacht. Durch herausragende persönliche Leistungen, durch großen ehrenamtlichen Einsatz oder durch eine außergewöhnliche Vereinsarbeit“ so Weil.

Die Aushändigung erfolgt auf Empfehlung einer unabhängigen Jury, die unter anderem aus Mitgliedern der Sportorganisationen sowie aus den Bereichen der Sportwissenschaften und Medien besteht.

Folgende Personen und Vereine wurden ausgezeichnet:

Kategorie A – Hohe Sportliche Leistungen (Erwachsene):
1. Jolyn Beer (Sportschießen, Goslar)
2. Igor Wandtke (Judo, Hannover)
3. Tim Albrecht (Faustball, Ahlhorn)
4. Tina Deeken (Para Schwimmen / Paratriathlon, Hannover)

Kategorie A – Hohe Sportliche Leistungen (Nachwuchs):
1. Justus Fischer (Handball, Hannover)
2. Renars Uscins (Handball, Hannover)
3. Jan-Luca Schulz (Wakeboard, Haren (Ems))

Kategorie B – Ehrenamtliches Engagement:
1. Heinz Dieter Eßmann (MTV Wolfenbüttel e. V. von 1848, Wolfenbüttel)
2. Peter Fiebiger (Gehörlosen-Sportverband Niedersachsen e. V., Braunschweig)
3. Ferdinand Reit (DLRG Ortsgruppe Weener e. V., Weener)

Kategorie C – Beispielhafte Vereinsarbeit:
1. Förderverein Van-Ameren-Bad e. V., Emden
2. TTC Förste e. V. (KSB Göttingen-Osterode, Förste)
Sportverein VORWÄRTS 1919 e. V. (KSB Grafschaft Bentheim, Nordhorn)

KBS Newsletter

Jetzt anmelden und auf dem Laufenden bleiben