04.12.2018 - Kreissportbund Emsland

Niedersächsische Sportlerwahl 2018: Wahl läuft

Bis zum 31. Januar können diese Kandidatinnen und Kandidaten gewählt werden: Jolyn Beer, Neele Eckhardt, Pernille Harder, Laura Klaphake, Hinrike Seitz, Arnd Peiffer, Maurice Tebbel, Jakob Thordsen, Andreas Toba, Igor Wandtke, Deutschland Doppelvierer-Frauen, TSV Hannover Burgdorf, VfL Oldenburg-Frauen, VfL Wolfsburg – Frauen und WASPO 98.

Niedersächsische Sportlerwahl 2018:

Bis zum 31. Januar können diese Kandidatinnen und Kandidaten für die Niedersächsische Sportlerwahl 2018 in den Kategorien Sportlerin, Sportler und Mannschaft des Jahres gewählt werden: Jolyn Beer (Schießsport), Neele Eckhardt (Dreisprung), Pernille Harder (Fußball), Laura Klaphake (Springreiten), Hinrike Seitz (Faustball), Arnd Peiffer (Biathlon), Maurice Tebbel (Springreiten), Jakob Thordsen (Kanu), Andreas Toba (Turnen), Igor Wandtke (Judo), Deutschland Doppelvierer-Frauen (Rudern), TSV Hannover Burgdorf (Handball), VfL Oldenburg-Frauen (Handball), VfL Wolfsburg – Frauen (Fußball) und WASPO 98 (Wasserball). Zur Wahl rufen der LandesSportBund Niedersachsen und LOTTO Niedersachsen auf, Förderer ist die Niedersächsische LOTTO-SPORT-STIFTUNG.

Mit Maurice Tebbel steht in diesem Jahr ein Sportler aus dem Emsland zur Wahl.

HIER geht es direkt zur Abstimmung.