05.06.2024 - Kreissportbund Emsland

Kita-Cup in Papenburg feiert gelungene Premiere

Der SC 94 BW Papenburg und die Träger der örtlichen Kitas organisierten ein besonderes Sportevent für viele Kinder. Der KSB und die Sportjugend gestalten mit dem Juleica-Kurs das Rahmenprogramm.

Eine gelungene Kooperation, trifft es am Besten, um diese Veranstaltung zu beschreiben. Der Kita-Cup in Papenburg auf dem Sportplatz Obenende feierte eine gelungene Premiere als erste Veranstaltung ihrer Art.

16 Kindergärten aus Papenburg kamen, organisiert durch den Sportverein SC 94 BW Papenburg, am Sonntag den 26.05.2024 bei sommerlichem Wetter zusammen, um gemeinsam sportlich aktiv zu sein.

Gespielt wurdel in lockerer Atmosphäre ein Turnier in FUNino-Spielweise auf mehreren Kleinfeldern mit Pop-Up-Toren. Dadurch konnten alle Kinder im Rahmen ihrer Möglichkeiten erfolgreich und mit viel Freude an diesem Turnier teilnehmen. Diese Spielform ist ein pädagogisches Konzept, dass die Entwicklung der Kinder in den Mittelpunkt stellt. Anders als beim traditionellen Fußball werden die FUNino Regeln und der Platz auf die Bedürfnisse der jungen Spielerinnen und Spieler angepasst. Dies sorgt für mehr Ballkontakte und ein höheres Tempo, was wiederum zu einer besseren Spielintelligenz führt.
Am Ende der Veranstaltung wurde ein großer Wanderpokal vergeben, der bis zu nächsten Veranstaltung in dem jeweiligen Kindergarten verbleiben kann. Alle Kinder bekamen außerdem eine Medaille.

"Aus unserer Perspektive war diese Veranstaltung ein voller Erfolg. Ein so großes "Gewusel" haben wir im Sportpark nicht alle Tage. Ziel war es, dass die Kinder eine Begeisterung für Sport und Bewegung entwickeln. Es wäre schön, wenn die Kinder durch die Veranstaltung auf den Geschmack gekommen sind. Das wird die Zukunft zeigen", resümierte das Orga-Team des Vereins. 

Unterstützt wurde die Veranstaltung durch die Servicestelle für Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote in Schulen, Kindertagesstätten und Sportvereinen (BeSS) des KreisSportBundes Emsland. Zusammen mit der Sportjugend Emsland und deren aktuell stattfindenen Jugendleiter-Ausbildung (JuLeiCa) wurde das Rahmenprogramm gestaltet.

Eine Hüpfburg, eine Bungee-run-Anlage sowie eine Torwand wurden mitgebracht. Zusätzlich entwarfen die Teilnehmenden des Lehrgangs eigene Spiel- und Bewegungsstationen, an den die Kinder ihr Können erproben und viel Spaß haben konnten. So profiertierten die Teilnehmenden im Lehrgang durch diese Kooperation von zahlreichen praktischen Erfahrungen. Es konnte ein guter Einblick in die Betreuung und sportliche Beschäftigung von Kindern im Kita- und Grundschulalter gewonnen werden.

Die nächsten Juleica-Ausbildungen werden von der Sportjugend bereits im September und Oktober angeboten. Es sind noch Plätze frei.

Kitas, Schulen und Sportvereine, die Veranstaltungen planen oder Kooperationen eingehen möchten, können sich gerne an die BeSS-Servicestelle im KSB Emsland wenden.

KBS Newsletter

Jetzt anmelden und auf dem Laufenden bleiben