07.05.2024 - Kreissportbund Emsland

Erfolgreicher Start der InduS-Emslandliga

Saisonauftakt bei den Sportfreunden Schwefingen

Vor Turnierbeginn war trotz regnerischem Wetter die Vorfreude und Begeisterung bei den Mannschaften und Trainerteams zu spüren. Alle freuten sich darauf, dass der Spielbetrieb der InduS-Emslandliga wieder losgeht. Nach einer kurzen Begrüßung nahm dann, passend zum Anpfiff der ersten Begegnungen, auch der Regen ab und alle Spiele konnten bei kühlem aber trockenem Wetter durchgeführt werden.

Die InduS-Emslandliga ist die erste Fußballliga dieser Art in Niedersachsen. Sie ist Bestandteil der Inklusionsinitiative InduS vom Kreissportbund Emsland. Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung nehmen in dieser Liga seit 2018 gemeinsam am Regelspielbetrieb des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) teil. Ansprechpartner beim NFV-Kreis Emsland helfen und unterstützen diesen Spielbetrieb. So beteiligt sich der NFV Kreis Emsland auch in dieser Saison wieder an den Schiedsrichterkosten. Ebenso ist die Damenmannschaft vom SV Meppen als Ligapate wieder mit dabei. Einige Vertreterinnen haben den Saisonauftakt mit verfolgt.

Elf inklusive Fußballteams aus sieben Vereinen (SF Schwefingen, Olympia Laxten, TuS Haren, JFV Haselünne, ASV Altenlingen, BW 94 Papenburg und SV Meppen) spielen in einer C- und A-Juniorenstaffel gegeneinander. In den spannenden Begegnungen gab es zahlreiche Tore, knappe Ergebnisse, ein faires Miteinander und viele außergewöhnliche Leistungen. Der Spaß am Fußball stand im Vordergrund.

InduS Projektleiter, Hermann Plagge, bedankte sich zum Abschluss im Namen aller Mannschaften beim Vorbereitungsteam der Sportfreunde Schwefingen für die tolle Organisation und Gastfreundschaft, bei den hervorragenden Schiedsrichtern und bei allen Gästen und Zuschauern für ihren Besuch. Der nächste außergewöhnliche Fußballtag der InduS Emslandliga findet am 09. Juni beim ASV Altenlingen statt.

KBS Newsletter

Jetzt anmelden und auf dem Laufenden bleiben