29.05.2024 - Kreissportbund Emsland

Emsland-Sport-Tombola auf Rekordkurs

Weiterer Hauptgewinner und Goldbarren-Gewinnerin

Die Emsland-Sport-Tombola erfreut sich im Emsland enormer Beliebtheit und befindet sich auf Rekordkurs. Ein weiterer Hauptgewinner, Marc Gelschefarth aus Geeste/ Groß-Hesepe, kann sich über einen Gewinn von 4.000 Euro freuen.

Gelschefarth ist für den Schützenverein St. Barbara Geeste Dalum e.V. aktiv und kaufte beim Schießwart insgesamt zehn Lose. „Ich hatte nur eine Niete dabei und als ich den Hauptgewinn auf dem blauen Los entdeckte, musste ich das Los erst einmal meinem Kollegen zeigen, weil ich es nicht glauben konnte“, freute sich der Hauptgewinner.

Dem eingefleischten SV Meppen-Fan, der zu 3.Liga-Zeiten, teils in einer Saison nur zwei Spiele seines Vereins verpasste, kommt der Gewinn von 4.000 Euro gerade rechtzeitig.
„Aktuell laufen Renovierungsarbeiten am Haus, da kommt das Geld natürlich wie gerufen“, so Gelschefarth.  

Goldbarren-Gewinn an der Haustür in Salzbergen
Eine weitere Goldbarren-Gewinnerin gab es im Laufe der Woche im südlichen Emsland in Salzbergen.
Bei Sonja Floh klingelte es vor ein paar Tagen an der Haustür. Sportlerinnen und Sportler aus Salzbergen waren im Ort von Haustür zu Haustür unterwegs, um fleißig Lose der Emsland-Sport-Tombola zu verkaufen.
Kurzerhand kaufte Floh zwei Lose für sich und ihren Freund und staunte beim Öffnen der Lose nicht schlecht, als neben einem Sofortgewinn auf dem pinken Los der Goldbarren-Gewinn auftauchte.
„Wir haben uns natürlich sehr gefreut und werden für unsere 1-jährige Tochter den Goldbarren gut zurücklegen. Vielleicht wird es ja zu Ihrem 18. Geburtstag ein wertvolleres Geschenk“, hofft die Gewinnerin, dass der Goldpreis in den nächsten Jahren weiter steigen wird.

Vorsitzender Hermann-Josef Mammes: „Es sieht gut aus“  

Der Vorsitzende der Sporthilfe Emsland, Hermann-Josef Mammes, gratulierte den Gewinnern in Geeste/ Groß-Hesepe und Salzbergen persönlich und freut sich über den positiven Verlauf der Emsland-Sport-Tombola.
„Es sieht gut aus, dass wir in diesem Jahr den Rekord aus dem vergangenen Jahr von 132.000 Losen knacken können“, wagte Mammes eine vorsichtige Prognose.
Insgesamt sechs Hauptgewinner und acht Goldbarren-Gewinner konnten bereits im Emsland gefunden werden. Die Emsland-Sport-Tombola ist seit dem 19. Mai 2024 offiziell beendet.
„Wir bekommen aktuell die Abrechnungen und die nicht verkauften Lose der Vereine zurück und erkennen auch da eine positive Tendenz“, so Mammes.

KBS Newsletter

Jetzt anmelden und auf dem Laufenden bleiben