Ehrenamt überrascht beim SV Papenburg

Vertreter des Vereins überreichten ihr ein Überraschungspaket und eine Urkunde des Kreissportbundes Emsland.

Hannelore Donker, die seit über 25 Jahren mehrere Eltern-Kind-Turngruppen leitet, wurde vom SV Papenburg für diese besondere Auszeichnung vorgeschlagen. Mit ihrem unermüdlichen Einsatz und ihrer Begeisterung hat sie maßgeblich zum Erfolg und zur Förderung des Turnsports im Verein beigetragen.

"Wir sind stolz, eine so engagierte und herzliche Person wie Hannelore Donker in unseren Reihen zu haben", sagte ein Vertreter des Vereins bei der Übergabe. Die Ehrung fand im Rahmen des Projekts „Ehrenamt überrascht“ statt, das darauf abzielt, ehrenamtlich Tätige in Sportvereinen für ihre wertvolle Arbeit zu würdigen.

Weitere Informationen zu "Hrenamt überrascht" gibt es hier