12.02.2024 - Kreissportbund Emsland

Deutsche Schützenjugend nominiert Emsländer als Sportler des Jahres

Im Einzel und im Team auf der Liste

Die Deutsche Schützenjugend (DSB-Jugend) sucht seine Sportler des Jahres. Mit dem Bogenschützen Mathias Kramer vom BSC Werlte steht auch ein Emsländer auf der Liste - und das sogar doppelt.

Kramer steht bei der Wahl zum „Junior des Jahres“ sowohl in der Einzelwertung als auch in der Teamwertung (gemeinsam mit Elina Idensen) auf der Liste. Die Nominierung erfolgt durch die entsprechenden Bundestrainer im Vorfeld. Alle sind Mitglied im Nachwuchskader und haben im vergangenen Jahr durch ihre herausragenden Leistungen überzeugt.

Die Abstimmung geht bis 22. Februar. Um abstimmen zu können, muss eine E-Mail-Adresse angegeben werden.


Im Einzel sind noch Anna-Marie Beutler, Nele Stark (beide Gewehr), Noah Mauler (Pistole) sowie Clea Reisenweber (Bogen) und Kilian Fichtl (Vorderlader) nominiert. Bei den Mannschaften besteht die Konkurrenz aus Nele Stark, Hannah Wehren und Anna-Marie Beutler (Team Gewehr) sowie Johanna Blenck, Maxi Vogt und Lydia Vetter (Team Pistole).


KBS Newsletter

Jetzt anmelden und auf dem Laufenden bleiben