14.11.2017 - Kreissportbund Emsland

Heike Henkel motiviert in Sögel

Auf dem Sprung nach oben: WIE SIE SICH SELBST MOTIVIEREN

In Kooperation mit dem LandesSportBund Niedersachsen empfing der KreisSportBund Emsland am Donnerstag, den 09.11.2017, die Olympiasiegerin Heike Henkel im Haus des Sports.

Die ehemalige Profisportlerin nahm den Weg auf sich, um den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ihre Erfahrungen zu schildern, die sie in ihrer fast 20-jährigen Hochsprung-Karriere sammeln konnte. Dabei ging es nicht nur um ihre sportlichen Erfolge, wie Europameisterschaft, Weltmeisterschaft und Olympiasieg, sondern vielmehr um Motivation und das Erreichen von Zielen.

Inga Fatmann, Vizepräsidentin für Vereinsentwicklung des KreisSportBund Emsland begrüßte die zahlreich angereisten Teilnehmer und betonte sehrt erfreut zu sein, Heike Henkel im Haus des Sports willkommen zu heißen.

Während ihres Vortrags zeigte Henkel auf, wie man sich persönliche Ziele setzt, effektiv verfolgt und schließlich auch erreicht. Sie machte die Teilnehmer mit Techniken aus dem Mentaltraining vertraut und verdeutlichte die Wichtigkeit von persönlichen Antreibern. Der interaktive Impulsworkshop bot ebenfalls Möglichkeiten zum gegenseitigen Austausch und konnte die Beteiligten zum Nachdenken und Handeln anstoßen.