08.08.2017 - Kreissportbund Emsland

Deutsche Jugendmeisterschaft 2017 / WM-Stafettenritt 2017 - Die Erfolgsstory geht weiter! -

4 x Gold, 2 x Silber und 2 x Bronze, 5 x Aufnahme in den Bundeskader, 1 x Sichtung - Das ist die beispiellose Bilanz unserer Vereinsmitglieder vom IPRV Lingen auf der diesjährigen Deutschen Islandpferde Jugendmeisterschaft 2017.

Die Erfolgswelle beim IPRV Lingen geht weiter. Es ist einfach ein unglaublich erfolgreiches 2017 für unsere vor allen Dingen jungen Reiterinnen.
Helen Klaas 
holt mit Ihrer Stute Vif Gold im Speedpass mit unglaublichen 7,57 Sekunden und ist Deutsche Juniorenmeisterin 2017 (das haben noch nicht einmal die Erwachsenen auf "ihrer" Deutschen Meisterschaft geschafft!)
Sophie Veltmann
 holte mit Ihrem Safir Gold im Passrennen über 250m und wird zum zweiten Mal Deutsche Meisterin
Catharina Bünker
 siegte mit Ihrem Tjaldur im Geländetrail und ist nun Deutsche Meisterin
Teresa Schmelter holt mit Ihrer Sprengia Gold im Töltpreis T1 der Jugend und wird mit Abstand Deutsche Meisterin mit einer tollen Punktzahl von 6,83 Punkten
Hannah Korves
 wird mit Ihrem Isingur Deutsche Vizemeisterin im Töltpreis T1 bei den Junioren und holt punktgleich mit der Deutschen Meisterin und 6,67 Punkten Silber (hier entschied die Platzziffernvergabe)
Ilke Lukas und Solon werden Deutsche Vizemeister bei den Junioren in der Töltprüfung T2 und mussten nur ganz ganz knapp auf Gold verzichten und holten mit nur 0,04 Punkten Abstand und 6,92 Punkten Silber
Indra Strodt gewinnt mit Fenja Bronze im Passrennen über 250 m
Tia Tiede gewinnt Bronze mit Hakon im Geländetrail
Charlotte Mack- sie erreichte mit Asi das A-Finale in der V5 und holte sich auf Ihrer allerersten DJIM direkt eine Schleife ab.
Wir gratulieren auch zu den weiteren Finalteilnahmen und wunderbaren Platzierungen im Viergangpreis (Hannah Korves) und Fünfgangpreis (Sophie Veltmann), Viergang V5 (Charlotte 
Mack), Viergangpreis Jugend (Teresa Schmelter), Lisa Dickmänncken (2. BFinale Fünfgangpreis).
Die Reiterinnen haben unglaubliche Leistungen erbracht, so dass -man kann beinahe sagen- Vielen von ihnen auf der Abschlussparade eine große Ehre zu Teil wurde: Vier! Reiterinnen aus dem IPRV Lingen wurden in den Bundeskader aufgenommen:                   


Helen Klaas, Ilke Lukas, Sophie Veltmann und Teresa Schmelter! 

Somit stellt der IPRV Lingen gemeinsam mit dem Landesverband Weser-Ems gleich fünf Reiterinnen! Denn Marlene Feldt wurde aufgrund ihrer WM-Teilnahme bereits im Juli in den Kader Junger Reiter berufen. Zu guter Letzt wurde Hannah Korves zur Kadersichtung eingeladen! 

Natürlich gehören diese unglaublichen Erfolge den Reiterinnen samt Ihrer Pferde; dennoch darf sich der Verein, der wirklich eine hervorragende Jugendarbeit leistet, an dieser Stelle insgeheim auch ein wenig auf die Schulter klopfen!
Natürlich würden wir uns riesig freuen, wenn Sie über diese Erfolge berichten würden; denn auch bundesweit gesehen, zählt der Bereich Weser-Ems und vor allen Dingen der IPRV Lingen mittlerweile zu den erfolgreichsten Vereinen in der Islandpferdeszene. Somit wäre es wirklich wunderbar, wenn wir dieses auch in unserer Region bekannter machen könnten! Gerne wiederholen wir eine Art Pressekonferenz, Fototermin, Interviewmöglichkeit etc. mit allen erfolgreichen Reiterinnen und Verantwortlichen.